Kaltteststände und Kalttestsysteme

für Verbrennungsmotoren

In einer modernen Produktion erfolgt die Qualitätsprüfung von Verbrennungsmotoren durch einen Kalttest, direkt in der Montagelinie. Beim Kalttesten wird, im Gegensatz zum Heißtesten, der Motor nicht mehr befeuert, sondern elektrisch geschleppt und damit umweltfreundlich geprüft. Nach der Dichtheitsprüfung wird der Motor mit Öl und wenn erforderlich mit Kraftstoff befüllt. Nach dem Kalttest ist klar, ob der Motor den Qualitätsanforderungen entspricht. Nicht nur im laufenden Betrieb stehen JW FROEHLICH  Maschinen und Prüfstände für absolute Zuverlässigkeit und beste Leistung. Auch für Wartung und Instandhaltung verwirklichen wir durchdachte und schnelle Abläufe, ohne Unterbrechung der Produktion.

Hauptauswahl

Sprachauswahl

Tools Navigation