Leckteststände

Mitte der sechziger Jahre haben wir unsere ersten automatischen Lecktesteinrichtungen an die Automobilindustrie geliefert. Inzwischen hat das Luftlecktesten eine immer breitere Anwendung bei der Prüfung von Serienteilen auch in anderen Industriezweigen gefunden. Die weite Verbreitung dieses Prüfverfahrens in der metall- und kunststoffverarbeitenden Industrie liegt darin begründet, dass es die wichtigsten Anforderungen, die an eine Produktionsprüfeinrichtung gestellt werden, optimal erfüllt:

  • Genauigkeit und Zuverlässigkeit
  • Objektive Qualitätsaussage
  • Wirtschaftlichkeit
  • Kurze Prüfzeiten
  • Schonende Werkstückbehandlung
  • Einfache Integration in verkettete Produktionsabläufe
Lecktestmaschine Hyundai, Korea

Hauptauswahl

Sprachauswahl

Tools Navigation