HIGHEND ZUM ANFASSEN: JW Froehlich mit neuesten Innovationen auf der Motek 2018

Unter dem Motto »Wir prüfen Ihre Produkte auf Dichtheit« stellte JW Froehlich vom 8. bis 11. Oktober 2018 auf der Motek in Stuttgart seine innovative Dichtprüfgerätefamilie vor.

Unter dem Motto »Wir prüfen Ihre Produkte auf Dichtheit« stellte JW Froehlich vom 8. bis 11. Oktober 2018 auf der Motek in Stuttgart seine innovative Dichtprüfgerätefamilie vor. Interessenten und Anwender aus den unterschiedlichsten Branchen informierten sich über die verschiedenen Mess- und Prüfverfahren und die Stärken der technisch höchst anspruchsvollen Produkte. 

Für besondere Aufmerksamkeit sorgten die universell einsetzbaren Modelle der neuen 500er-Serie mit ihrem attraktiven 7-Zoll-Touchscreen. „Man kann sie als Stand-Alone-Geräte nutzen, aber auch in Maschinenlinien oder Fertigungsanlagen einbauen“ erläutert Andreas Greger aus dem Vertrieb Dichtheitsprüfgeräte die Vorteile der kompakten und modularen Lösung.

Davon konnten sich die Besucher auf zwei Bildschirmen überzeugen. Sie zeigten die JW Froehlich Dichtprüfgeräte in komplexen Montage- und Prüfstandsystemen in Aktion: 
Maßgeschneiderte Highend-Lösungen sichern die Qualität der Kundenprodukte.