| Lecktestgeräte

Pressemeldung „Wie dicht ist dicht genug?“

JW Froehlich unterstützt Qualitätsingenieure und Produktionsplaner bei der Implementierung von Dichtheitsprüfungen in die Serienproduktion von Komponenten der E-Mobilität. Die Durchführung von Vorversuchen im Labor und von Wiederholbarkeitsmessungen sichert hierbei eine zuverlässige Integration.

Lesen Sie mehr in der Pressemeldung, erschienen bei der ISGATEC.